Jetzt spenden!

Kirsten Kappert-Gonther besucht das Andreas-Hospiz

Das Andreas-Hospiz hatte Besuch: Grünen-Politikerin Dr. Kirsten Kappert-Gonther kam zusammen mit ihrer Büroleiterin Julia von Wild in unser Andreas Hospiz geradelt. Die Bundestagsabgeordnete ist zurzeit auf Bremer Sommertour und hat auf ihrer Reise auch unserem Hospiz einen Besuch abgestattet.

In entspannter Atmosphäre ließ sie sich von Geschäftsführerin Sigrun Deneke, Hospizleiter Till Neumann und Sozialarbeiterin Juli Görndt Einblicke in die Arbeit des Andreas Hospizes geben und wollte wissen, an welchen Stellen die Hospize sich mehr Unterstützung wünschen. Es entstand ein lebhafter Austausch, unter anderem über die schwierige finanzielle Lage von Hospizen, die stark auf Spenden angewiesen sind und die wichtige Bedeutung der Hospizbegleitung für die Zugehörigen. Auch die Trauerarbeit, die in Hospizen geleistet wird und die nicht durch die Kostenträger refinanziert wird, gehört dazu. Kirsten Kappert-Gonther nimmt nun all die von uns genannten Themen mit nach Berlin in den Gesundheitsausschuss, dessen stellvertretende Vorsitzende sie ist.

 

Wir sagen Danke für das Interesse an unserem Hospiz und der bei uns geleisteten Arbeit.

layer